Portail de ressources

Vous pouvez télécharger ici de nombreuses ressources pour la classe

Faites votre recherche ci-dessous à l'aide des filtres disponibles et consultez gratuitement de nombreuses

Profile Of : Sebastian Rauh

user

Sebastian Rauh

Hamm, Germany



Derive Newsletter Nr. 121 + CAS-TI-Nspire

In dem Derive Newsletter Nr. 121 sind wieder einmal interessante Beiträge zu CAS mit DERIVE und TI-Nspire erschienen. In englischer Sprache, teilweise auch deutsch.

Editeur: Derive User Group

Editor: Josef Böhm

Auteur: Wofgang Alvermann, Veit Berger, Josef Böhm, Wolfgang Pröpper, Sebastian Rauh

Sujet:  Mathematics, Computer Science

Kleine Beispiele zur Nutzung der Tabellenkalkulation des TI-Nspire

Die Möglickeiten der Tabellenkalkulation des TI-Nspire werden an verschiedenen Beispielen gezeigt.

Editeur: T³ Deutschland - Materialien

Auteur: Hubert Langlotz, Sebastian Rauh

Sujet:  Mathematics

Das Newtonverfahren mit Notes bzw. durch Programmierung

Das Newtonverfahren wird mit verschiedenen Möglichkeiten des TI-Nspire CX II-T thematisiert.

Editeur: T³ Deutschland - Materialien

Auteur: Hubert Langlotz, Sebastian Rauh, Veit Berger

Sujet:  Mathematics, Computer Science

Das Problem der Zehn Münzen – Simulation mittels Programmierung mit Python/Basic

Der Beitrag beschäftigt sich mit einer Simulation zu einer Fragestellung aus der Wahrscheinlichkeitsrechnung u.a. unter Nutzung von Python und Basic.

Editeur: T³ Deutschland - Materialien

Auteur: Hubert Langlotz, Sebastian Rauh

Sujet:  Mathematics, Computer Science

Sensoren im Mathematikunterricht

Verschiedene Beiträge zeigen, wie echte, selbst gewonnene Daten zu einer mathematischen Auseinandersetzung führen können. Die Daten werden über Vernier Sensoren und Messwerterfassung aufgen…

Editeur: T³ Deutschland - Materialien

Auteur: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Sujet:  Mathematics

Tags: Sustainability

Sensoren im Mathematikunterricht - Zusammengesetzte lineare Funktionen

Es wird experimentell der Zusammenhang zwischen dem Anstieg des Wasserspiegels und der Anzahl der zugegebenen Wasserportionen untersucht, wobei ein Objekt im Versuchsgefäß platziert wird.

Editeur: Texas Instruments Education Technology

Auteur: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Sujet:  Mathematics

Sensoren im Mathematikunterricht - Sinusfunktionen

Es wird experimentell der zeitliche Verlauf der Bewegung eines Pendels untersucht.

Editeur: Texas Instruments Education Technology

Auteur: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Sujet:  Mathematics

Sensoren im Mathematikunterricht - Potenzfunktionen mit negativen Exponenten

Es wird experimentell der Zusammenhang zwischen Beleuchtungsstärke und dem Abstand zur Lichtquelle (Taschenlampe) untersucht.

Editeur: T³ Deutschland - Materialien

Auteur: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Sujet:  Mathematics

Sensoren im Mathematikunterricht - Indirekte Proportionalität

Die indirekte Proportionlität wird an diesem Kontext gezeigt: Halbiert man das Volumen eines abgeschlossenen Gasvolumens, so verdoppelt sich der Druck und umgekehrt.

Editeur: T³ Deutschland - Materialien

Auteur: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Sujet:  Mathematics

Sensoren im Mathematikunterricht - Lineare und quadratische Funktionen

Bei einem fallenden Ball wird experimentell der Zusammenhang zwischen Fallzeit und Fallstrecke bzw. Fallzeit und Fallgeschwindigkeit gemessen.

Editeur: T³ Deutschland - Materialien

Auteur: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Sujet:  Mathematics

Sensoren im Mathematikunterricht - Motion Match

Ein aus drei linearen Funktionen zusammengesetzter Graph wird "nachgelaufen", wobei der Zusammenhang von Weg und Zeit bei einer konstanten Geschwindigkeit erfahren wird.

Editeur: T³ Deutschland - Materialien

Auteur: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Sujet:  Mathematics

Sensoren im Mathematikunterricht - Exponentialfunktionen mit negativen Exponenten

Über einen Abkühlungsprozess wird die Exponentialfunktion mit negativen Exponenten hergeleitet.

Editeur: T³ Deutschland - Materialien

Auteur: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Sujet:  Mathematics

Sensoren im Mathematikunterricht - Graphen nachlaufen

Vorgegebene Graphen können mit Hilfe eines Ultraschallsensors nachgelaufen werden.

Editeur: T³ Deutschland - Materialien

Auteur: Jürgen Enders, Sebastian Rauh, Frank Ueckert, Mirco Tewes, René Cerajewski

Sujet:  Mathematics

Brücke

Das Material ist für ein Webinar gedacht.

Editeur: Texas Instruments Education Technology

Auteur: Sebastian Rauh

Sujet:  Mathematics

Corona virus spread simulation

Eine Coronavirussimulation. Es wird die Verbreitung eines Virus unter der Bevölkerung simuliert

Auteur: Sebastian Rauh

Sujet:  Mathematics

Tags: Dynamic Systems

IQB Aufgaben 2019 (CAS, erhöhtes Anforderungsnivau)

Die IQB Aufgaben des Jahres 2019 (CAS) im erhöhten Anforderungsniveau druchgerechnet.

Editeur: Texas Instruments Education Technology

Auteur: Sebastian Rauh

Sujet:  Mathematics

Gauss algorithm for n x n+1 Matrices - step by step

A program that executes the Gauss algorithm step by step.

Auteur: Sebastian Rauh

Sujet:  Mathematics