Portail de ressources

Vous pouvez télécharger ici de nombreuses ressources pour la classe

Faites votre recherche ci-dessous à l'aide des filtres disponibles et consultez gratuitement de nombreuses

Derive Newsletter Nr. 122 + CAS-TI-Nspire

In dem Derive Newsletter Nr. 122 sind wieder einmal interessante Beiträge zu CAS mit DERIVE und TI-Nspire erschienen. In englischer Sprache, teilweise auch deutsch.

Editeur: Derive User Group

Editor: Josef Böhm

Auteur: Michel Beaudin, Josef Böhm, Hubert Langlotz, Wilfried Zappe

Sujet:  Mathématiques  Informatique

Tags

Aus dem Vorwort:
In dieser Ausgabe gibt es wenige, aber dafür umfangreiche Beiträge, die zum Teil mit früheren DNLs in Beziehung stehen.
So hat Matthew Myers weitere Funktionen für den einzigen „Computer“, der ihm zur Verfügung steht – den TI-89 – programmiert. Die Collatz-Folge und der Vigenere-Code wurden schon früher behandelt. Es mag reizvoll sein, die Programmstile zu vergleichen. Seine Funktion extract ist vom Programm her interessant, während is_pr zu einem weiteren Ausflug in die Zahlentheorie ermuntert. Man kann einiges über „primitive Wurzeln“ lernen. Das polygon für den TI gab die Möglichkeit, mit TI-Python auch die Grafik des TI-Nspire zu programmieren. Alle Funktionen für TI-89/92/V200 als auch für TI-Nspire sind in MTH122-zip enthalten.
Michel Beaudin hat einen längeren Artikel geschickt (Symbolische und numerische Lösung von Gleichungen und Gleichungssystemen, Kommentare und Ergänzungen zu Differentialgleichungen) in dem er, wie er selbst schreibt, Bekanntes und weniger Bekanntes zusammenfasst. Der Beitrag ist in seiner Originalfassung (Französisch) belassen. In "Beaudin_Übersetzung" gibt es eine deutsche Übersetzung von Josef Böhm.
Dann gibt es noch einen sehr umfangreichen Überblick über diverse Wahrscheinlichkeitsverteilungen, zu der Josef Böhm von drei Funktionen aus der mathtool-Bibliothek von Bhuvanesh Bhatt angeregt wurde. Das könnte auch für Schülerinnen und Schüler ein interessantes Betätigungsfeld sein. mathtool.tns sollte im MyLib-folder von TI-Nspire gespeichert werden, ebenso wie mm.tns für die Matthew-Myers-Funktionen.
Schließlich soll auch das interessante Problem aus dem Bolyai-Wettbewerb erwähnt werden, dass Hubeert Langlotz und Wilfried Zappe aufgegriffen haben. Argumentieren, Simulieren, Programmieren ergänzen einander auf schöne Weise.

Fehlerberichtigung:
Leider ist Fehler aufgetaucht. Im Screenshot des TI-Nspire auf Seite 3 ist eine falsche Ausgabe der look_say-Folge zu sehen. Da ist beim Übertragen der entsprechenden TI-89/92/V200-Funktion ein 1er verloren gegangen. Der TI-92 Schirm auf Seite 45 ist richtig.
Bitte die Seite 3 mit dem Anhang austauschen. Das file mm.tns ist die berichtigte Version.

Publisher specific license